Vom Glück, etwas abzuschließen

Prokrastination beenden mit der Polyvagal-Theorie!

Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 3 (8. Juni 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3738630228
  • ISBN-13: 978-3738630220
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,5 x 21 cm

Neue Aufmachung (Satz), neue Bilder, 1 Audio hinzugefügt!

Viele Menschen leiden unter dem, was als Prokrastination (Zögern und Zaudern) bezeichnet wird. Sie schieben die Erledigung unangenehmer, aber anstehender Aufgaben zu lange hinaus, vertrödeln Zeit und verlieren Lebensfreude. Das Hinausschieben von Arbeiten kann sehr gravierende Konsequenzen haben. Aber selbst wenn ernste Strafen drohen: Aus irgendeinem Grunde schaffen die Betroffenen es nicht, bestimmte Aufgaben anzupacken und abzuarbeiten.

Im Buch wird ausführlich in die Polyvagal-Theorie eingeführt, denn diese Theorie ermöglicht eine sinnvolle Erklärung des Phänomens Prokrastination. Die Betroffenen erhalten ein strukturiertes Modell, das ihnen hilft, den genauen Punkt herauszukristallisieren, an dem die Arbeit stockt. Außerdem wird eine begründete und detaillierte Strategie aufgezeigt, mit der Zögern und Zaudern überwunden werden kann.

Diese Strategie hilft auch Menschen, die keine Arbeitsschwierigkeiten haben, aber Aufgaben schneller und effizienter erledigen möchten.

Das Buch ist eine vollständig überarbeitete Neufassung des gleichnamigen Buches von 2014. Es kann auch als Teil des Sammelbandes „Vom Glück, eine Strategie zu haben“ erworben werden.

 

Hinzugefügt wurde die Meditation „Prokrastination beenden“. 

Referenzen

 20 Sterne für ein sehr hilfreiches Büchlein – ohne den Text auf 500 Seiten zu quälen

Kaufen wollte ich eigentlich nur ergänzendes Material zur Polyvagal-Theorie.

Gelesen habe ich einen fantastischen Text zu dieser Theorie in praktischer Vebindung zu einem sehr belastenden konfliktbeladenen Topic, nicht nur für Millionen Studenten, Schüler und Mitarbeiter in Deutschland und weltweit: Der Prokrastination (zu unrecht verniedlicht als Aufschieberitis). Als weiteres Highlight wurde, so ganz nebenbei und unauffällig, jedem Leser auch noch eine unglaublich alltagstaugliche Methode vermittelt, seine positiven Gefühlszustände im Laufe des Tages deutlich zu verbessern und auszuweiten!!!!

Nicht nur eine hochinteressante leicht/angenehm zu lesende und verstehende Zusammenfassung eines wichtigen Bio-Neuro-Psychologischen Themas, dass grundsätzlich und über Jahrzehnte in der Lage ist, Milliarden Menschen zu helfen ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern und zusätzlich ihre Lebenserwartung möglicherweise indirekt sogar zu steigern.

Sondern zusätzlich Menschen, die unter sinkenden Leistungsergebnissen und damit schlechter werdenden Emotionaler Lebensqualität leiden, einen, wie ich meine, unglaublich leichten Weg aus ihren inneren nervlichen Aufschiebeproblemen aufzuzeigen!!! Ich denke die Autorin hat hier enorm vielen, heute leider auch viel zu vielen jungen Menschen die davon betroffen sind, eine wundervolle Konflikt-Exit-Strategie und eine Lebensglück-Steigerungsstrategie eröffnet.

Das hat mich als Add on Value – zusätzlich zum Poly-Vagal Thema – natürlich begeistert.

Also mehr als 20 Sterne, auch wegen der hohen Praxis-/Anwendungstauglichkeit. Auch für Menschen ohne Abitur und Hochschulstudium, meiner Meinung nach, geeignet.

Ich werde ihre Erkenntnisse und Hinweise für meine Klienten zu nutzen wissen.
Vielen herzlichen Dank Frau Jochims

Diese Rezension habe ich geschrieben ohne dafür belohnt geschweige denn Bezahlt worden zu sein oder zu werden.
Einfach nur weil ich dieses Büchlein als enorm wertvoll empfinde und für das Schreiben und Veröffentlichen, nicht nur für mich, sehr dankbar bin!

Aus einer Amazon-Rezension (fünf Sterne)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen